DIE ARBEITNEHMERKAMMER STELLT SICH VOR

Die Hauptaufgabe der Arbeitnehmerkammer besteht in der Vertretung und Wahrnehmung der Interessen von Arbeitnehmern und Rentnern. Ihre Zuständigkeiten und Tätigkeiten umfassen die nachstehenden Bereiche:
  • Konsultative Aufgabe durch die Ausarbeitung von Stellungnahmen zu Entwürfen für Gesetze und großherzogliche Verordnungen im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens;
  • Vertretung durch die Präsenz in den staatlichen Beratungsgremien;
  • Information durch zahlreiche Veröffentlichungen für Arbeitnehmer und die Arbeitswelt;
  • Erstausbildung durch die Mitwirkung an der Gestaltung und Organisation der Berufsausbildung;
  • Weiterbildung durch das Weiterbildungsangebot für Erwachsene über das Lifelong Learning Center Luxemburg und insbesondere für Personalvertreter;
  • Entsendung von Arbeitnehmervertretern in die Einrichtungen der Sozialversicherung und als Beisitzer an die Sozial- und Arbeitsgerichtsbarkeiten.

WORT DES PRÄSIDENTEN

Liebe Angehörige der Arbeitnehmerkammer,
Liebe Arbeitnehmerinnen und liebe Rentnerinnen,
Liebe Arbeitnehmer und liebe Rentner,

Die Arbeitnehmerkammer (CSL) möchte Sie in Kenntnis setzen, dass in Luxemburg im März 2019 sowohl auf Landesebene (für die Arbeitnehmerkammer) als auch in den Unternehmen mit mindestens 15 Beschäftigten (für die Personalvertretungen) die Sozialwahlen stattfinden werden. Auf Ebene der Arbeitnehmerkammer geht es um die Wahl der Mitglieder der Vollversammlung, die mittels Stellungnahmen und Veröffentlichungen in den kommenden 5 Jahren die Interessen aller Arbeitnehmer und Rentner wahrnehmen werden.

Als Angehöriger der Arbeitnehmerkammer sind Sie zur Teilnahme an der Wahl Ihrer Vertreter in unserer Kammer aufgefordert. Unsere Broschüre veranschaulicht, wie wichtig es für die 500.000 Arbeitnehmer und Rentner ist, an den Wahlen im März 2019 teilzunehmen.

Diese Wahlen stellen einen Pfeiler unserer Demokratie im Großherzogtum dar, da sie allen Arbeitnehmern und Rentnern ungeachtet ihrer Staatsangehörigkeit oder ihres Wohnortes durch die Wahl ihrer Vertreter in der Arbeitnehmerkammer ermöglichen, ihren Forderungen mehr Nachdruck zu verleihen.

Die Arbeitnehmerkammer ist Ihre Stimme im Gesetzgebungsverfahren und in den zahlreichen sozialen und wirtschaftlichen Gremien des Landes. Sie gibt Stellungnahmen zu allen Gesetzesentwürfen ab, die ihre Angehörigen direkt oder indirekt betreffen, um deren Interessen und die Interessen ihrer Kinder wahrzunehmen.

Durch die Wahlunterstützung der Kandidaten Ihrer Berufsgruppe können Sie die Überzeugungskraft der Arbeitnehmerkammer bei den Luxemburger Institutionen noch weiter stärken und ihr dadurch ermöglichen, ihre Rolle in Bezug auf die rechtmäßige Anerkennung und Aufwertung des Statuts der Arbeitnehmer und Rentner in vollem Umfang zu erfüllen Die Arbeitnehmerkammer ist Ihre Berufskammer, die Ihre Interessen als Arbeitnehmer und Rentner wahrnimmt.

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Wahl!
Jean-Claude Reding